1978

Gründung der Oldie-Band "Brandy"(Soft-Sound). Erster öffentlicher Auftritt am 28. November 1978.

 

 

1981

Erste Single: "Good-Bye, John" / "When Brandy's on stage" anlässlich der Ermordung von John Lennon.

 

 

1982-1991

Im Laufe der Zeit zahlreiche Konzerte im In- und Ausland, z.T. gemeinsam mit bekannten Künstlern. Mehrere Einladungen zu Rundfunk- und Fernsehsendungen, u.a. zur Rudi-Carell-Show als Beatles-Stimmen-Imitatoren.

 

 

1992

Frontmann Peter Gebauer agiert als Sänger für einen TV-Werbespot. Aus diesem Jingle entwickelt die Band den kompletten Song "Baby you know". Dieser erscheint auf dem RTL-Sampler "GET IT" - die schönsten Lieder aus der Fernsehwerbung (Vol.4/1992).

 

 

1993

Beginn einer musikalischen Zusammenarbeit mit Freddie May aus Nürnberg, bundesweit bekannt durch Fernsehauftritte als Deutschlands Paul McCartney-Double Nr. 1.

 

 

1994

Gründung des bandeigenen Streichquintetts "The Beatles Classic Strings", mit dessen Hilfe auch die klassisch-orchestralen Beatles-Titel live auf die Bühne gebracht werden.

 

Michail Gorbatschow und Ehefrau Raissa auf der Brandy-Bühne in Bensheim. Anlass: Persönlicher Dank für mehrere Benefiz-Konzerte für eine russische karitative Einrichtung ("Mischka-Kinderhilfe").

 

 

1995

Der RTL-Song "Baby you know" erscheint im Juni auf der ersten Maxi-CD "THANKS". Sie enthält 6 Titel und wurde produziert als Dankeschön an die treuen Fans.

 

 

1996

Brandy-Gala in St.Moritz (Schweiz) für die schwedische Königin Sylvia als Schirmherrin einer UNO-Stiftung. Zahlreiche Gäste, wie u.a. Fiat-Boss Gianni Agnelli, Ex-ABBA-Sängerin Annafried Reuss, Eliette von Karajan, Modezar Nino Cerruti, Königin Nur von Jordanien sowie Angehörige der Fürstenhäuser von Bismarck, Habsburg, Thurn u. Taxis, Fürstenberg, Hohenzollern, u.v.m.

 

1997

Brandy gestaltet musikalisch die "Come Together Party" bei der Internationalen Frankfurter Musikmesse.

 

Erstes "ALL YOU NEED IS LOVE"-Happening im Staatstheater Darmstadt. Eine überwältigende Beatles-Party im Flower-Power-Stil mit orchestraler Unterstützung durch das Streicher- und ein neu hinzugewonnenes Bläserquintett.

 

 

1998

Offizielle Gründung des "Beatles Classic Orchestra" : 5 Streicher und Bläser und das Dudelsack-Ensemble Odenwald Pipes & Drums (je nach Bedarf 5-10 Musiker), zuzüglich 6 Musiker der Stammformation Brandy, die nun ihren Bandnamen in Brandy Beatles Complete ändert.

 

Am 25.7.1998 erstes Beatles-Open-Air Konzert von Brandy Beatles Complete & The Beatles Classic Orchestra vor 3000 Besuchern im Darmstädter Schloßhof. Sensationeller Auftritt für die erstmals mitwirkenden Odenwald Pipes & Drums bei "Mull of Kintyre".

 

 

1999

Weitere große Auftritte folgen im Raum Südhessen, darunter ein Wiederholungskonzert im Darmstädter Schlosshof.

 

 

2000

Vor 5000 Besuchern auf dem Marktplatz in Darmstadt startet Brandy Beatles Complete & Orchester erstmals mit einem Chor die Konzertreihe "MAGICAL HISTORY TOUR". Weitere Konzerte unter dem Motto "REMEMBER JOHN" in Erinnerung des 20. Todestages John Lennons folgen.

 

 

2001

Eine neue Konzertidee bringt für die Region Darmstadt eine überwältigende Resonanz. Am 4. Mai startet Brandy Beatles Complete mit der BEATLES-STONES-NIGHT ein denkwürdiges Konzert in Griesheim/Darmstadt. In Kombination mit der Stones-Cover-Band Glitter Twins werden beide musikalische Stilrichtungen in einem Konzert der Superlative vereint.
Weitere Konzerte mit Orchester finden statt in Wiesbaden-Burgruine Sonnenberg sowie in Rüsselsheim-Festungsmuseum und Darmstadt-Marktplatz.

 

 

2002

Beatles-Night unter dem Motto "Yesterday" im Performing Arts Center (größtes Theater innerhalb der US-Militärstützpunkte in Europa). Weitere Konzerte im Bürgerhaus Kelsterbach sowie Wiederholungskonzerte in der Bergruine Sonnenberg/Wiesbaden, eine Beatles/Stones-Rock-Night mit den Glitter Twins in Roßdorf folgen.
Das Jahr wird beendet mit einer besinnlichen Beatles-Christmas-Party im Jagdhofkeller Darmstadt.

 

 

2003

Wiederholungskonzert in Groß-Bieberau unter dem Motto "A Day in the Life" mit Orchester und den Odenwald Pipes & Drums .

 

 

8. November 2003

25-Jahr-Jubiläumskonzert Brandy Beatles Complete & Orchester & Odenwald Pipes & Drums in der ausverkauften Wagenhalle in Griesheim. Special Guests waren ein 30-köpfiger Chor des Gesangvereins Frohsinn, Griesheim, unter der Leitung von Stefanie Miceli.
Die chorbegleitenden Beatles-Titel "The Long and Winding Road" und "Across The Universe" waren mit ein Höhepunkt dieser 4-stündigen Zeitreise durch die Beatles-Ära. Knapp 60 Musiker bestritten auf der Bühne das gigantische Finale bei den Songs "A Day in the Life", "Hey Jude" und "The End".

 

 

2004

Brandy Beatles Complete begeistert am Hessentag in Heppenheim und auch im Darmstädter Citycarree sowie mit der kompletten Orchesterbesetzung zum wiederholten Male im Reinheimer Stadtpark. Eine Beatles-Christmas-Night in Deutschlands ältester Tanzschule Bäulke in Darmstadt beschließt mit großem Erfolg das Jahr.

 

 

2005

Unter dem Motto "BEATLES FOREVER" zeigt Brandy Beatles Complete incl. Orchester in der Sporthalle Geinsheim/Trebur abermals sein großes Programm mit allen orchestralen Beatles-Titeln.

Sensationeller Auftritt der Band auf einem Bürohausdach im Darmstädter Citycarree. Hier wurde das legendäre Londoner Beatles-Dachkonzert vom 30.1.1969 in all seinen Einzelheiten musikalisch und optisch nachgestellt. Selbst die Präsenz von Bobbies in Originalkostümen incl. einem british car durfte nicht fehlen.

Unter dem Motto "REMEMBER JOHN" gedenkt Brandy Beatles Complete incl. Orchester & Special Guests mit einem Tribute-Konzert John Lennon, der vor 25 Jahren durch die Verwirrtheit eines "Fans" am 8.12.80 jäh aus seinem so intensiven Leben gerissen wurde.

 

 

2006

Oktober: Kulturreihe "Begegnungen mit Großbritannien" Stadthalle Walldorf, Beatles-Eröffnungskonzert.

 

 

2007

ALL YOU NEED IS LOVE - Konzert im Staatstheater Darmstadt; 40th Anniversary der OUR WORLD-Studio-Livesession der Beatles vom Juni 1967.

 

 

 

2008

März: Beatles back in 1966 - Ein sportlich kultureller Abend der DFB-Kulturstiftung LEGENDEN 1966 mit deutschen Fußball-Legenden des Wembley-Teams Uwe Seeler, Hans Tilkowski, Helmut Haller, Willi Schulz, Dettmar Cramer uvm.

April: 1. Jubiläumskonzert - 30 Jahre BRANDY BEATLES COMPLETE im Jagdhofkeller Darmstadt mit der "Liverpool"-Besetzung und Ehrengästen.

Oktober: 2. Jubiläumskonzert - 30 Jahre BRANDY BEATLES COMPLETE; großes Orchester-Galakonzert in der Orangerie Darmstadt. Special Guest: Die Band-Urbesetzung aus dem Jahr 1978.

 

 

2016

Nach dem aus persönlichen Gründen erfolgten Ausscheiden von Sänger und Bandgründungsmitglied Peter Gebauer und Drummer Micky Schepp entscheiden sich die verbliebenen Musikkünstler für einen Fortbestand der Band mit frischen, unverbrauchten Talenten - Sänger Dave (Hans) Schömer und Drummer Chris Schüssler füllen die entstandenen Lücken und sichern so die Fortsetzung der Erfolgsgeschichte von Brandy Beatles Complete.

 

Dezember: Großes Weihnachtsspecial in der Tanzschule Bäulke in Darmstadt mit Streicherquintett und dem Pipes & Drums-Ensemble "Onion Pipers".

 

                                                       2018

40-jähriges Jubiläum BRANDY BEATLES COMPLETE.

 

April: Großes Jubiläumskonzert "Beatles Cavern-Club-Night"

im "TIP", Pädagogkeller Darmstadt.

 

Sommer im Biergarten: Peter Gebauer, BRANDY-Gründer und Leadsänger, der Anfang 2016 die Band aus persönlichen (Alters-)Gründen verlassen wollte, hat sich die letzten zweieinhalb Jahre einer erfolgreichen Verjüngungskur unterzogen, um pünktlich zum 40-jährigen Jubiläum ( auf äußerst geringfügigen Druck zweier ungenannt bleibender Kollegen ) die BRANDY-Familie wieder gesanglich zu neuen Höhenflügen zu (ver)führen.  Diesmal für immer !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben